Christlich Demokratische Union Sankt Augustin
CDU stellt Prüfauftrag zum ruhenden Verkehr PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. Februar 2015

Claudia Feld Wiehlpuetz RGB170Der widerrechtlich ruhende Verkehr führt immer wieder zu kleinen und großen Behinderungen des Straßenverkehrs in Sankt Augustin und insbesondere im Bereich der Kindergärten und Schulen

auch zu Gefährdungen, die vermeidbar wären, wenn sich die Verkehrsteilnehmer an die bestehenden Regeln halten würden. Es ist aber bedauerlicher Weise immer wieder festzustellen, dass dem nicht so ist. Um die Anzahl der Behinderungen durch falsch abgestellte Fahrzeuge zu reduzieren und dadurch auch die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, ist eine Prüfung der IST-Situation sowie der Handlungsmöglichkeiten notwendig.

Daher hat die CDU-Fraktion für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses einen Antrag gestellt, damit durch die Verwaltung

1.    dargestellt wird, wie sich die Konzeption der Verwaltung zum ruhenden Verkehr in den letzten zwei Jahren ausgewirkt hat, und
2.    geprüft wird, wie die Kontrolle des ruhenden Verkehrs weiter verbessert werden kann.

Die stv. CDU-Fraktionsvorsitzende Claudia Feld-Wielpütz hierzu: „Es erreichen uns immer mehr Beschwerden aus der Bevölkerung, dass der Verkehr durch falsches Parken behindert wird. Zudem sollte besonders die Verkehrssituation an Kindergärten und Schulen so sicher wie möglich sein. Daher ist eine Prüfung durch die Verwaltung wichtig, damit der Rat in die Lage versetzt wird, Verbesserungen zu beschließen.“