Christlich Demokratische Union Sankt Augustin
23. Festakt zum Tag der Deutschen Einheit PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 09. Oktober 2013

saal190Die CDU Sankt Augustin hat auch in diesem Jahr den Nationalfeiertag mit deinem Festakt begangen. Rund 200 Freunde aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Vereinen sind der Einladung der CDU gefolgt.

Die CDU würdigt den Tag seit der Deutschen Einheit mit einem Festakt. 

Gastredner war Prof. Dr. Hans-Walter Hütter. Der Präsident der Stiftung Haus der Geschichte. In seinem Vortrag beleuchtete er die Hintergründe zu den verschiedenen Nationalfeiertagen, die Deutschland seit dem 18. und 19. Jahrhundert hatte. Dabei ging er natürlich auch auf die Entstehung des Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober ein. Warum gerade der 3. Oktober? Hütter räumte mit dem Gerücht auf, dass es daran lag, dass der ehem. Bundeskanzler Helmut Kohl an diesem Tag gerade Zeit gehabt hätte. Vielmehr hat die Volkskammer der DDR diesen Tag als frühesten Tag des Beitritts der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland beschlossen. Er sollte noch vor dem 7. Oktober 1990 sein, denn an diesem Tag hätte die DDR noch ihren 41. Geburtstag gefeiert. Das wollten die Politiker damals verhindern. Da der 3. Oktober als der Tag der Auflösung der DDR war, wurde er für den Nationalfeiertag ausgewählt.

Prof. Dr. Hütter und Axel Grzeszkowiak


Grußworte an die Gäste richteten die frisch wieder gewählten Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker und Dr. Norbert Röttgen. Ebenfalls sprach die CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz zu den Gästen.

Dr. Norbert Röttgen MdB

Der Vorsitzende der CDU Sankt Augustin, Axel Grzeszkowiak nahm dann Ehrungen von Mitgliedern vor, die bereits 40 Jahre oder 50 Jahre Mitglied der CDU sind. Die Abgeordneten überreichten dann Ehrennadeln und Urkunden, die von der Bundesvorsitzenden Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, vom NRW-Landesvorsitzenden Armin Laschet MdL und der Kreisvorsitzenden Elisabeth Winkelmeier-Becker unterschrieben sind.

Ehrungen



Den musikalischen Rahmen bildete das Blasorchester der Stadt Sankt Augustin Siegklang Meindorf e. V.

Musikverein Siegklang Meindorf e. V.

Auch der General-Anzeiger hat über unseren Festakt berichtet. 

>> Bericht vom GA

und auch über die Mitgliederehrung nochmal extra:

>> Bericht zu Mitgliederehrung 

 


Hier erhalten Sie weitere Eindrücke der Veranstaltung: